Apple will Kinder vor Missbrauch schützen und mit einem System direkt (zur Zeit nur in den USA) auf dem iPhone nach Kindermissbrauch, speziell Fotos, suchen. Das ist sehr gut, nur ist das ein Hausdurchsuchungsbefehl auf Millionen iPhone-Kunden, die erstmal alle unschuldig sind. Dieser Plan hat heftige Reaktion ausgelöst und Apple versucht die Bedenken jetzt mit allen Mitteln aus der Welt zu schaffen. Das wird schwierig ...

Quelle: 

www.macrumors.com/2021/08/13/apple-child-safety-features-new-details/
www.heise.de/news/heiseshow-Kindesmissbrauch-Scanning-auf-iPhones-warum-das-so-gefaehrlich-ist-6160787.html