Was wird Apple 2020 vorstellen? Natürlich wieder ein neues iPhone-Modell. Diese Cash-Cow wird weiter gemolken, obwohl fertig entwickelt. Neue Macs. Hier könnten vielleicht neue Modelle erscheinen. Vielleicht sogar mit neuem Design. Auch ein Mac Pro mini wäre vorstellbar.

Der neue Mac Pro ist vom Einstiegs-Preis schon sehr hoch (ab 6000 Euro). Hier könnte man ein kleineres Model vorstellen, der ab 3000 Euro anfängt. Würde dann aber die iMacs überflüssig machen. Apple hat jetzt ja auch wieder Spiele entdeckt. Hier könnte es vielleicht Überraschungen geben.

Es fehlen noch richtige Blockbuster-Spiele, die mit hohem Aufwand hergestellt werden. Vielleicht gibt es hier bald eine große Eigenentwicklung von Apple, die z. B. die Metal-Schnittstelle voll ausnutzt.

Könnte vielleicht auch noch ein technisches Gerät erscheinen, was wir uns jetzt noch nicht vorstellen können? Was braucht man noch im Alltag, was einem das Leben einfacher machen könnte?

Quelle: maczeit.de